Über uns
Schnittblumen, Sträuße, Dekorationen - Wir lieben sie alle!

Unser Planet ist wunderschön!

  • Damit das auch so bleibt, achten wir verstärkt auf die Nachhaltigkeit der Produkte .
  • Bei uns finden Sie viele Deko- und Geschenkartikel aus nachwachsenden Rohstoffen aus tierleidfreier Produktion.
  • Zum Wohle unserer Umwelt und uns selbst, erhalten Sie bei uns ausschließlich verrottbare Bio - Tragetaschen zum Transport Ihrer Einkäufe.
  • Erleben Sie kreative Floristik mit Liebe zum Detail und jeder Menge Handwerk in allen Facetten - naturverbunden und individuell.
  • think green !

Holz - ein natürlicher Werkstoff im Trend!

Ob im rustikalen Look, Vintage oder Modern:

Alle lieben Holz ! <3

Entdecken auch Sie Ihre Liebe zu naturgegebener Schönheit mit Kleinmöbeln, Deko uvm. aus natürlich nachhaltig geschlagenem Holz, von Hand bearbeitet .

Jedes Stück ein einzigartiges Unikat.

Auf die Biene kommt´s an

  Honig - das flüssige Gold der Natur

Wissen Sie, wie wichtig Bienen für unsere Umwelt sind?

"Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr." (Zitat Albert Einstein, 1949).

Um ein 500ml Glas Honig zu füllen, muss eine Biene theoretisch fast 2 mal den Erdball umrunden!

Ganze 2,5 kg Nektar werden gesammelt, um 500ml Honig zu erzeugen.

Umgerechnet auf eine 25-Gramm-Portion schmiert man sich also 3.000 Bienen-Kilometer aufs morgendliche Honigbrötchen. Mit dieser Erkenntnis im Hinterkopf beisst man da doch ganz anders zu.

Aus diesem Grund ist es nicht nur wichtig Bienen zu unterstützen und zu schützen, sondern auch Kulturvölker unter artgerechten Bedingungen zu halten.

Freuen Sie sich auf die Vielfalt regionalen Honigs von örtlichen Imkern, die wissen, wie sie mit ihren Tieren umzugehen haben.


Zur Gründerin

Nicole Stiefelhagen

Seit meiner Lehre zur Floristin von 2008 - 2011 arbeite ich in meinem Beruf und kann mir nichts schöneres vorstellen.

Einzig die wirklich freie Entfaltung fehlte mir zu meinem Glück und somit entschloss ich mich zu diesem Projekt.

Der Schritt in die Selbstständigkeit muss sorgsam durchdacht werden. Doch nun, nach Monaten der Organisation, Papierkram und noch mehr Papierkram ist es soweit:

Im Mai steht die Eröffnung meines eigenen Ladengeschäftes an.

Ich freu mich auf ganz viele Besucher, bekannte und neue Gesichter und auf jeden Tag voll neuer kreativer Projekte !

Mit Liebe zum Detail und zur Natur.